Wir, als AZ Automation projektierten und konstruierten zusammen mit dem Patentinhaber Herrn Konrad Farys  einen Reinigungsroboter zur Reinigung von Rohrleitungen.

 

Aufgrund der eingesetzten und patentrechtlich geschützten Technologie sind die Einsatzmöglichkeiten sehr vielseitig. Es können Rohrleitungen im industriellen Sektor bis hin zu sensiblen Bereichen, wie luftführende Rohre zur Be- und Entlüftung von Gebäuden nachhaltig und bakterienfrei gereinigt werden.

 

Der Reinigungsvorgang kann über die Steuerungseinheit visuell, sowie über vorgegebene Parameter vom Bediener geprüft und den Gegebenheiten angepasst werden. Die gelösten Verunreinigungen werden aus der Rohrleitung transportiert.

 

Ziel ist es - bis Ende 2021 /Anfang 2022 - einen marktgerechten Reinigungsroboter der Industrie und den Fachfirmen in der Instandhaltung anzubieten.

 

 

Zur Umsetzung unseres innovativen Produktes werden wir gefördert durch das

 

AKTUELLES Juli 2021

 

Nachdem die Konstruktion für den Prototypen des Reinigungsroboters mittlerweile abgeschlossen ist, sind die Teile in der Fertigung. Im März starten wir die Tests und Vorversuche in unserem Hause und vor Ort!

 

Zur Illustration wurde ein kurzes Video erstellt, das den Ablauf des Reinigungsprozesses zeigt.

 

 

Aufgrund der eingesetzten und patentrechtlich geschützten Technologie sind die Einsatzmöglichkeiten sehr vielseitig. Es können Rohrleitungen im industriellen Sektor bis hin zu sensiblen Bereichen, wie luftführende Rohre zur Be- und Entlüftung von Gebäuden nachhaltig und bakterienfrei gereinigt werden.

 

Wir werden Sie hier über die verschiedenen Projektphasen auf dem Laufenden halten!

 

Für Rückfragen zu unserem Produkt und den Möglichkeiten der Reinigung stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung.